Sägekette schärfen

5,49 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

L x:

Länge

  • S10085.5
 
L x Artikel-Nr. Preis Menge
bis 450mm S10085.5 5,49 € *
bis 650mm S10085.1 7,98 € *
bis 900mm S10085.6 10,95 € *
HM bis 650mm S10085.7 18,95 € *
 
Lassen Sie die Sägekette Ihrer Kettensäge von den Profis in... mehr
Produktinformationen "Sägekette schärfen"

Lassen Sie die Sägekette Ihrer Kettensäge von den Profis in unserer Werkzeugschleiferei schärfen, schleifen oder nachschleifen! Auch Hartmetall - Sägeketten.

sharpen saw chain, afilar cadena de la sierra, affûter la chaîne de scie, naostrzyć łańcuch piły, nabrousit řetěz

Wer schärft die Sägeketten bei pwwu24.de? Informationen zum Nachschleifen:

  • Ihre Kettensäge ist stumpf aber Sie brauchen eine scharfe Sägekette für Ihre elektrische Kettensäge, Säge oder Motorsäge? Dann schicken sie Ihre Werkzeuge am besten zu uns!
  • Wir haben dafür mehr als eine eine professionelle Schärfmaschine.
  • Jede Sägekette wird in unserer Werkstatt von einem Präzisionswerkzeugmechaniker im ersten Schritt einzeln geprüft und dann im nächsten Schritt vollautomatisch nachgeschärft. Das werden Sie später am Schnitt leicht merken.
  • Das Nachschleifen erfolgt in einem Arbeitsgang mit voreingestelltem Abtrag und einer speziellen Kühlung.
  • Bei Bedarf werden die Tiefenbegrenzer im selben Schritt kostenlos gleich mit geschliffen.
  • Manchmal bildet sich an den Treibgliedern aufgrund intensiver Nutzung ein Grat. Der Grat wird auch vor dem Schleifen kostenlos entfernt.
  • Damit Sie ihre Ketten möglichst lange nutzen können, wird am Schneidezahn und am Tiefenbegrenzer nur so viel abgeschliffen wie tatsächlich notwendig ist, damit die Kette wieder die gewünschte Schnittgüte erreicht.
Sägekette schärfen

Die richtige Auswahl oder: Was kostet das Nachschleifen der Kettensäge aus Stahl oder Hartmetall?

  • Der Preis gilt für das Anschärfen einer Hobbysägekette oder Profisägekette für normale Kettensägen.
  • Wenn Sie eine Hartmetall bestückte Kette schleifen lassen wollen, dann wählen Sie HM - Sägekette schärfen.
  • Für jede andere Kette wählen Sie einfach Sägekette schärfen und die gewünschte Kettenlänge.
  • Zur Ermittlung der Kettenlänge legen Sie Ihre Sägekette einfach auf den Tisch wie weiter unten beschrieben. Dann messen Sie die ausgestreckte Länge. Der überwiegende Teil der Hobbysägeketten und auch die allermeisten Profisägeketten haben Kettenlängen unter 450mm. Wählen Sie bitte Sägekette bis 450mm schärfen.
  • Sie haben längere Ketten auf Ihrer Kettensäge? Dann wählen Sie einfach Sägekette bis 650mm oder bis 900mm schärfen.
  • Die Kettenteilung spielt bei der Ermittlung des Preises keine Rolle.
  • Für den Fall das auch diese Länge noch nicht ausreicht, rufen Sie uns einfach an. Wir machen Ihnen dann gern ein preiswertes Angebot.
  • Bei größeren Mengen (ab 20 Stück) erhalten Sie von uns einen Sonderpreis für das Nachschleifen.
  • Wir schleifen stumpfe Kettensägen aller Hersteller, unter anderem für folgende Motorsäge und Kettensäge - Typen: Stihl. Dolmar. Echo. Husquarna. McCulloch. Bosch. Mafell. Einhell. Oregon. Poulan. Pferd. Amazon. Solo. Dremel. Partner. Stihl. Zenoah. Garten. Husqvarna. Power. 
  • Hobelketten, Hobelwerksketten, Hartmetall Ablängketten oder Spitzzahnketten schärfen wir natürlich auch.

 

Wie funktioniert das mit dem Nachschleifen hier im pwwu24 - Onlineshop?

Zuerst bauen Sie die stumpfe Sägekette aus der Maschine aus und überprüfen, ob sie geschärft werden kann. Das ist dann der Fall, wenn die Schneidezähne nicht zu sehr verschlissen, ausgebrochen oder verbogen sind. Bestellen Sie nun hier das Nachschärfen, indem Sie oben auf "In den Warenkorb" klicken und den Bestellvorgang abschließen.

Bitte senden Sie Ihre stumpfen, zu schärfenden Sägeketten aus Stahl oder Hartmetall dann an folgende Adresse:

Präzisionswerkzeuge Wurzen
Dresdener Straße 50
04808 Wurzen
Deutschland

WICHTIG: Fügen Sie am besten bitte einen Blatt mit Ihrer Bestellnummer und Ihrer Adresse oder die ausgedruckte Bestellbestätigung bei, die Sie per Email erhalten haben. Damit erleichtern Sie uns die Zuordnung Ihrer Werkzeuge.

Das Nachschärfen der Sägewerkzeuge Ihrer elektrischen Kettensäge oder Motorsäge geht schnell. In der Regel dauert es weniger als 3 - 4 Tage. Sobald die Arbeit bei uns erledigt und der Zahlungseingang bestätigt ist, schicken wir Ihnen die Werkzeuge wieder zurück.

 

Wann sollten Sie die Kette ihrer Motorsäge nachschleifen lassen?

  • Die Kettensäge zieht sich selbst nicht mehr ins Schnittgut. Sondern es muss übermäßiger Druck auf die Motorsäge ausgeübt werden.
  • Das Sägen dauert wesentlich länger als zu Beginn.
  • Die Sägezähne der Kette greifen nicht ins Holz.
  • Beim Schneiden entstehen statt grober Späne nur feines Sägemehl.
  • Es kommt zu Rauchentwicklung trotz funktionierender Schmierung der Kettensäge.
  • Der Sägeschnitt ist nicht mehr gerade sondern verläuft in eine Richtung.
  • Tiefenbegrenzer und Schneidezähne werden schwarz und heiß.
  • Die Motor - Säge rattert oder vibriert stark beim Arbeiten.
  • Die Kette wird auf Ihrer Motorsäge sehr schnell locker.

Wie ermittle ich die Sägekettenlänge richtig?

Zur Ermittlung der Sägekettenlänge legen Sie die Kette einfach auf den Tisch. Danach messen Sie die ausgestreckte Kettenlänge mit einem Zollstock, Gliedermaßstab oder einem Bandmaß. Die Kettensäge auf dem Bild hat also etwa eine Länge von 410 mm. Damit würden Sie oben in der Tabelle bis 450 mm auswählen.

 

Sägekettenlänge richtig ermitteln

Lohnt sich das Nachschärfen lassen überhaupt? 

Diese Frage können wir eindeutig mit Ja! beantworten. Nachschärfen ist nachhaltig und preiswert! Was die Umweltbilanz angeht, haben Sie die Nase mit nachgeschärftem Werkzeug ganz weit vorn. Der Energieeinsatz ist im Vergleich zur Neuanfertigung gering. Der Material- und Ressourcenverbrauch ist bei einem geschärften Werkzeug nahezu Null! Die Kosten entstehen hauptsächlich durch den Arbeitsaufwand. Damit fördern Sie also auch noch das heimische Handwerk! Besser geht es kaum.

Wie oft lässt sich eine Sägekette schärfen?

Die Schneidezähne lassen sich je nach Sägekettentyp etwa 5 – 10 Mal nachschleifen. Natürlich spielt die Abnutzung der Zähne dabei auch eine entscheidende Rolle. Aber insgesamt ist das jedes Mal deutlich preiswerter als eine Neuanschaffung!

Lohnt sich die Anschaffung von Hartmetall-Sägeketten wirklich?

Hartmetallsägeketten erkennt man an der eingelöteten HM- oder Widia-Schneide im Schneidezahnglied. HM-Sägeketten sind teurer in der Anschaffung und das Schärfen kostet mehr. Aber lohnt sich das?

Vor allem beim Sägen im bodennahen Bereich oder bei sandigem Schwemmholz können Widia-bestückte Ketten von Vorteil sein. Denn diese Ketten haben eine wesentlich längere Standzeit.

Allerdings sind die Hartmetall - Schneiden von Haus aus nicht so scharf wie Schneidezähne aus Stahl. Das liegt an der Struktur des Materials. Diese Sägeketten schneiden also nicht so gut, dafür aber wesentlich länger. Deshalb ist der Einsatz vor allem auf Maschinen mit höherer Leistung sinnvoll.

Hartmetall Sägekette HM

Hartmetallsägekette

 

Wann ist es Zeit für die Schrottkiste?

Ihre Säge hat gute Dienste geleistet. Es gibt aber einige untrügliche Anzeichen die unmissverständlich darauf hindeuten, dass es nun Zeit ist sich zu trennen!

Die Schneidezähne sind verschlissen und haben ihr Lebensende erreicht

Kettensäge schleifen verschlissen

Die Schneidenzähne sind verschlissen und haben ihr Lebensende erreicht: Nachdem die Schneidenzähne bis zu zehn Mal nachgesetzt wurden, sind sie nun so klein geworden, dass die Spanbildung kaum noch erfolgen kann. Denn bei jedem Schliff wurde ein klein wenig Material von der Spanfläche abgetragen um wieder eine scharfe Schneidkante zu erzeugen.

Ein Schneidezahn ist verbogen:

SChneidezahn verbogen

Bei verbogenen Schneidezähnen gibt es kaum eine Rettung. Den Zahn einfach wieder gerade biegen funktioniert in der Regel leider nicht. Da das Schneidenmaterial gehärtet ist, bricht er eher ab als sich wieder gerade richten zu lassen. Mit dem verbogenen Zahn einfach weitersägen führt zu einer hohen Belastung der Maschine. Denn der eine verbogene Sägezahn muss ja nun wesentlich mehr Holz abtragen als alle anderen Schneiden zusammen.

Wenn nur eine Schneide verbogen ist, dann kann das Schneidenzahnglied in der Fachwerkstatt ausgewechselt werden. Wenn allerdings mehrere Schneidzähne in Mitleidenschaft gezogen sind, dann lohnt das den Aufwand meist nicht.

Ein Schneidezahn ist ausgebrochen:

Sägekette Schneidezahn ausgebrochen

Ursachen für ausgebrochene oder abgebrochene Schneidenzähne gibt es viele. Angefangen vom eingewachsenen Nagel im Baumstamm oder anderen Hindernissen im Holz. Eine weitere häufige Ursache für Schneidenausbrüche sind falsch geschärfte Schneidezähne oder zu weit nachgesetzte Tiefenbegrenzer. Der Nutgrund darf auf der einen Seite nicht zu tief eingeschliffen werden, sonst bilden sich dort bei der Arbeit Belastungsrisse, die später zum Bruch führen. Zu großer Tiefenbegrenzerabstand zwischen Tiefenbegrenzer und Schneidenoberkante auf der anderen Seite führen zu großen Spandicken. Bei zu dicken Spänen wird die Belastung dann für die Schneiden zu groß.

Ausgebrochene Sägezähnezähne sind weniger harmlos als es den Anschein hat. Denn die übrig gebliebenen Kettenglieder sind in der Regel auch in Mitleidenschaft gezogen. Oft gibt es Risse an der Bruchstelle die dazu führen, dass die ganze Kette reißt. Häufig sind es auch nicht nur einzelne Sägezähne die fehlen. Meist sind mehrere Schneiden pro Seite betroffen.

Kettenglieder sind verbogen:

Sägekette verbogen

Kettenglieder verbiegen nicht einfach von selbst. Üblicherweise passiert das nur wenn die Kette vom Schwert springt. Dann war entweder das Schwert nicht fest, die Kettenspannung zu locker oder das Schwert hat sich im Schnittspalt verklemmt. Wie auch immer. Verbogene Kettenglieder zu richten ist nicht ratsam. Die Biegestelle wird zur Schwachstelle, wenn sie dort nicht sogar gleich bricht.

Die einzig sichere Lösung ist es, die verbogenen Kettenglieder beim Werkzeugprofi ausnieten und ersetzen zu lassen.

 

Neue Ketten haben wir in allen gängigen Längen und Ausführungen am Lager. Sondergrößen fertigen wir kurzfristig und ohne Aufpreis für Sie an. Folgende Kettentypen können Sie hier online kaufen:

 

Der Aufbau der Sägeketten:

Der grundlegende Aufbau ähnelt dem der Antriebskette eines Fahrrades. Laschenförmige Kettenglieder sind mittels Bohrungen und Bolzen gelenkig miteinander verbunden. Dadurch entsteht ein endloses Kettenband. Einzelne Glieder erfüllen unterschiedliche Funktionen. Die Bestandteile einer Sägekette sind:

  1. Treibglieder
  2. Schneidezahnglieder mit 
  3. Tiefenbegrenzer
  4. Sicherheitsglieder
  5. Verbindungsglieder

Der Aufbau der Sägeketten

 

 

Sägekette Treibglied 

Treibglied:

Die Treibglieder übertragen die Kraft und die Bewegung vom Antriebszahnrad auf die Kette und übernehmen die Führung im Schwert. Der Abstand zwischen zwei aufeinanderfolgenden Treibgliedern ist die Kettenteilung.

Sägekette Treibglied mit Bohrung

Treibglied mit Schmierbohrung:

Einige Sägeketten haben in den Treibgliedern zusätzliche Bohrungen. Diese sogenannten Schmierbohrungen sorgen dafür, dass ausreichend Schmiermittel im Spalt des Schwertes mitgeführt wird. Beim Gleiten durch den Führungsspalt sammelt sich das Sägekettenöl in der Bohrung und gibt es gleichmäßig an Stellen wieder ab an denen zu wenig Sägekettenhaftöl vorhanden ist.

 Sägekette Schneidezahn

Schneidezahnglied:

Die Schneidezähne zerspanen das Holz. Die Schneiden sind als sogenannte Hobelzähne ausgeführt. Bei der Bewegung durch das Sägegut werden Späne abgehobelt und durch die Bewegung entlang des Sägeschnittes aus dem Sägespalt herausgefördert.

Sägekette Hartmetall Zahn

Hartmetall bestücktes Schneidezahnglied:

Bei  Hartmetall bestückten Sägeketten sind in die Schneidezahnglieder Schneiden aus Hartmetall eingelötet. Der restliche Sägekettenaufbau entspricht dem jeder aderen Kette. 

 Sägekette Sicherheitsglied  

Sicherheitsglieder:

Beim Eindringen der Schneiden in das Holz erfahren die Zähne ein „Rucken“, welches sich auf die Säge und damit den Benutzer überträgt. Bei einlaufender Kette an der Unterseite der Schiene ist dies ein ungefährliches Zugmoment. Bei stirnseitiger Berührung der Kette mit dem Werkstück wirkt dieses Moment zurück gegen den Benutzer.

Deshalb wird dieser Effekt auch „Kickback“ genannt. Dieser Effekt wird durch die unterschiedlichen Höhen zwischen den Verbindungsgliedern, den Schneidezahngliedern und deren Tiefenbegrenzern hervorgerufen. Die Höhe der Sicherheitsglieder ist etwa gleich der Höhe der Tiefenbegrenzer. Dadurch ist das Kettenprofil gleichförmiger und die Anwendung ist sicherer.

 Sägekette Verbindungsglied  

Verbindungsglied:

Die Verbindungsglieder halten die verschiedenen Elemente zusammen. Mit den Schneidezahngliedern und den Sicherheitsgliedern bilden sie einen Verbund. Sie übertragen die Kräfte auf die gesamte Kette.

 Sägekette Verbindungsglied mit Niet und Schmiernut

Verbindungsglied mit Nieten und Schmiernut:

Die Nieten in den Verbindungsgliedern sind in der Mitte mit einem Bund mit größerem Durchmesser ausgeführt. Dieser Bund ist etwas breiter als die Treibglieder, damit sich diese Glieder bei fest vernieteten Verbindungsgliedern noch frei bewegen können. Der größere Bunddurchmesser entspricht dem Durchmesser der Bohrungen in den Treibgliedern.

Bei einige Sägekettentypen sind die Verbindungsglieder mit Schmiernuten ausgestattet. Diese sorgen dafür, dass sich das Sägekettenöl gleichmäßig hin zu den Nieten verteilen kann.

Tiefenbegrenzer:

Den Tiefenbegrenzer oder Spandickenbegrenzer findet man auf dem Schneidezahnglied direkt vor der Schneide. Der Höhenunterschied zwischen der Oberkante des Tiefenbegrenzers und des obersten Punktes der Schneide bestimmt die maximal abtragbare Spandicke im Holz. Die Spandicke darf maximal 0,65mm betragen.

Beim Nachschleifen reduziert sich aber die Höhe der Schneide durch den Abtrag an der Spanfläche. Deshalb muss auch der Tiefenbegrenzer entsprechend zück gesetzt werden. Der Spandickenbegrenzer darf nicht zu weit nachgesetzt werden. Die Arbeit mit der Kettensäge wird sonst bei der Anwendung unkontrollierbar und gefährlich.

Sägekette Tiefenbegrenzer

Zahnteilung oder Kettenteilung:

Die Zahnteilung bzw. die Kettenteilung Tz ist ein Maß für die Größe der Kette. Die Kettenteilung ist der Abstand von einem Treiblied zum nächsten. Sie kann aber auch nach der folgenden Formel ermittelt werden:

Tz = Abstand von 2 aufeinander folgenden Nieten mal 2

Der Bezugspunkt für das Messen ist dabei die Mitte des jeweiligen Nietes. Üblich sind Teilungen von

  • ¼“ = 6,35 mm
  • .325“ = 8,255 mm
  • 3/8“ = 9,525 mm
  • .404“ = 10,261mm

Die Kettenteilung muss mit der Zahnteilung des Antriebsritzels der Kettensägemaschine zusammenpassen. Darauf ist beim Nachkauf zu achten.

 Sägekette Zahnteilung

Die Zahnformen der Schneidezähne

Vollmeißel

Kettensäge Vollmeißel

Halbmeißel

Kettensäge Halbmeißel

Rundmeißel

Kettensäge Rundmeißel

Die Zahnform Vollmeißel zeigt wesentlich aggressiverer Schneideigenschaften als die anderen Formen. Die Schnittleistung liegt bis zu 20% höher als beim Halbmeißel. Vollmeißelschneidezähne  werden bei professionellen Kettensägemaschinen eingesetzt. Vollmeißelketten sind hauptsächlich  für reines Holz geeignet.

Halbmeißel ist die am häufigsten anzutreffende Form der Schneidenzähne. Diese Zahnform vereint eine gute Standzeit mit hoher Laufruhe und ist daher gut für alle universellen Sägeaufgaben geeignet. Dieser Sägezahntyp wird sowohl im Professionellen Bereich wie auch für Hobbyanwendungen eingesetzt.

Die Zahnform Rundmeißel ist die geeignete Schneidezahnform wenn eine besonders laufruhige Kette gebraucht wird. Sie ist gut für Heimwerker mit geringer Anwendungspraxis nutzbar. Nachteilig ist aber die geringere Standzeit gegenüber Halbmeißelketten oder Vollmeißelketten.

 

pwwu24 - online - Shop - Tipps: Sägeketten für jeden Zweck?

Eine universelle Sägekette für alle Einsatzbereiche und Motorsägen gibt es nicht. Denn für unterschiedliche Anwendungen haben die Hersteller verschiedene Kettensägen entwickelt. Sie unterscheiden meist wie bei der Motorsäge auch zwischen der Kettensäge für Hobby - Anwendungen im Garten, der Kette für semiprofessionelle Aufgaben in Wald und Forst, den Profisägeketten und der Säge aus Hartmetall.

Die Sägeketten für elektrische Hobbysägen haben 1,1 mm oder 1,3 mm breite Triebglieder. Sie eignen sich dabei gut zum Kürzen und Entasten oder der Aufarbeitung von Kronenholz im Garten. Zum professionellen Bäume fällen im Forst ist diese Kette dagegen weniger geeignet. Auch weil die Nut zu schmal ist, um einen Keil im Holz anzusetzen. Profiketten und solche aus Hartmetall sind hingegen breiter und sehr aggressiv. Sie zeichnen sich außerdem durch eine hohe Schneidleistung im Holz aus. Sie erfordern aber auch leistungsstarke Kettensägen und das richtige Erlernen der korrekten Grundlagen.

Normalerweise sind Motorsägeketten für Schnitte quer zur Faser des Holzes optimiert. Für Längsschnitte im Holz gibt es jedoch sogenannte Längsketten. Denn die kommen mit den langfaserigen Spänen besser zurecht. Bei den Längsschnittketten beträgt der Schärfwinkel der Zähne nur 10°. Durch einen entsprechenden Anschliff im richtigen Winkel lässt sich aus jedem Werkzeug eine Längsschnittkette machen. Eine besondere Bedeutung haben dabei auch die genau eingestellte Höhe der Tiefenbegrenzer.

Die korrekte Pflege und Wartung der Kette gehört zu den Grundlagen.

  • Sägekettenöl ist da sicher ein super Hilfsmittel. Es erhöht die Standzeit von Führungsschienen und Kettensägen.
  • Achten Sie auf die richtige Kettenspannung! Spannen Sie die Kette entsprechen der Vorgabe des Herstellers.
  • Reinigen Sie Kettensägen, Schwert, Schiene und Motorsäge hin und wieder. Das sieht gut aus und verlängert die Lebensdauer. Das gilt übrigens für alle Gartengeräte!
Sägekettenöl

 Sägekette richtig schärfen lassen

Es gibt im Netz unzählige Anleitungen, die zweigen wie Sie die Sägekette ihrer Kettensäge oder Motorsäge selbst feilen, schleifen oder nachschleifen können. Nur zu, probieren Sie es aus. Wenn Sie aber eine richtig scharfe Kette auf der Kettensäge haben wollen, dann brauchen Sie zum Schleifen ein Schärfgerät. Genauer ein Kettenschärfgerät oder Sägekettenschärfgerät und dazu viel Zeit. Oder eine Feile, die richtige Technik und noch mehr Zeit. Um Schritt für Schritt, Zahn für Zahn, Schneidezahn für Schneidezahn präzise im richtigen Winkel mit der Feile in der Hand zu feilen. Einige Informationen und eine Anleitung was mit Feile, Rundfeile, Flachfeile, Feillehre und Feilenhalter zu beachten ist finden Sie auch in unserem Blog. Unter Sägekette richtig schärfen. Wichtig ist auch die Tiefenbegrenzer richtig einzustellen.

Den Grat an den Treibgliedern abschleifen

Manchmal bildet sich an den Treibgliedern aufgrund intensiver Nutzung und der Reibung gegen das Kettenritzel ein Grat. Da dieser Grat den Verschleiß an der Kettensägemaschine und besonders am Schwert erheblich erhöht, wird der Grat wird vor dem Schleifen kostenlos entfernt. Dazu steht bei PWWU eine spezielle Schleifmaschine zur Verfügung.

Treibglieder Grat abschleifen

Treibglieder Grat abschleifen

Weiterführende Links zu "Sägekette schärfen"

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Sägekette schärfen"
21.12.2020

Schnelle Lieferung und gute Qualität

Scharf und präzise geschliffen, kurze Bearbeitungsdauer. Klare Empfehlung!

23.04.2020

Vielen Dank für das schnelle Schärfen! Die Sägeketten laufen super.

04.04.2019

Hervorragend & schnell!

Sehr schnelle Bearbeitung und perfektes Ergebnis. Und das Ganze noch preiswert!

08.01.2019

Zu recht nur gute Bewertungen. Klare Empfehlung!

Was für eine Erleichterung! Habe meine ältesten Ketten hier schärfen lassen und was soll ich sagen, sie scheiden wie am ersten Tag. Nach jahrelangem schärfen mit der Rundfeile, frage ich mich heute: warum habe ich das hier nicht schon lange bestellt. Das Schärfergebnis ist sehr empfehlenswert, Ketten werden rasiermesserscharf und es wurde nur wenig Material abgeschliffen. Preis-Leistung TOP!

22.02.2018

Die Lieferung war super schnell. Die Arbeit mit den Sägeketten macht wieder Spaß. Ich komme wieder.

09.05.2017

Das war serhr schnell und gut, gerne wider.

22.03.2017

Alles i.O.

Schnelle Lieferung ,alles in Ordnung.Danke gern wieder.

12.12.2016

Es hat alles klasse geklappt, gerne wieder. Eine super Schleiferei!

Ich habe die Ketten unserer Motorsäge früher immer selbst gefeilt. Das hat ganz gut funktioniert, aber mühsam war es doch. Meistens habe ich länger an der Kette rumgefummelt als ich gesägt habe. Das ist mir aber inzwischen echt zu anstregend. Zumal die Motorkettenssägen die ich jetzt vom Nachschleifen zurückbekommen habe wirklich echt gut sägen. Ich gebe es ja nicht gern zu, aber die gehen jetzt tatsächlich besser als nach meinen Übungen mit der Feile. Also um es kurz zu machen: Sehr gute Arbeit Jungs, Rücklieferung nach zwei (!!!) Tagen und ein super Preis. Was will man mehr. Vielen Dank und bis zum nächsten Mal.

Admin 12.12.2016

Hallo Herr Fourier,

vielen Dank für die tolle Bewertung. Wir freuen uns immer wenn unsere Kunden so zufrieden sind. Dank unserer neuen vollautomatischen Sägekettenschleifmaschine funktioniert das Nachschleifen der Ketten für die Motorkettensägen jetzt noch viel reibungsloser und in wirklich gleichbleibend hervorragender Qualität. Das Schönste dabei ist, dass wir die Ketten jetzt wirklich innerhalb von 1-2 Tagen nachschleifen und wieder  versenden können.

Sollten Sie mal neue Ketten benötigen, dann finden Sie die auch hier im Onlineshop unter:

freundliche Grüße,

Uwe Schmidt

28.04.2016

Super scharfe Ketten.Schnelle Bearbeitung. Netter Kontakt.Danke

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
Fräser schärfen lassen bei pwwu24.de Fräser schärfen
ab 13,78 € *
HSS Spiralnutfräser D10x52x90 S8 von pwwu24 HSS Spiralfräser D10x52x90 S8
29,78 € * 33,90 € *
HSS Spiralnutfräser D12x32x70 S8 von pwwu24 HSS Spiralfräser D12x32x70 S8
33,90 € * 38,80 € *
HSS Fräser für die Oberfräse! Markenwerkzeug zum kleinen Preis! HSS Universalfräser auch zum Aluminium, Alu und Dibond fräsen!von pwwu24 HSS Spiralfräser D12x42x80 S8
35,96 € * 40,60 € *
Werkzeugbeschichtungen Beschichtungen
ab 2,75 € *
TIPP!
Gebrauchte Fräskette 8 x 40 x 125 mm Teilung A = 22,6mm mit 29 Glieder Fräskette 8 mm A 29 Gebraucht
138,39 € * 199,80 € *
Gebrauchte Fräskette 9 x 40 x 150 mm Teilung A 37 Glieder Fräskette 9 mm A 37
173,99 € * 250,05 € *
Zuletzt angesehen