Gewindebohrer schärfen

Gewindebohrer schärfen schleifen nachschleifen
ab 7,66 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ø / Drall:

  • S10051
 
Ø / Drall Artikel-Nr. Preis Menge
bis D= 10 gedrallt S10051.8 13,45 € *
bis D= 10 gerade S10051 7,66 € *
bis D= 14 gedrallt S10051.9 15,71 € *
bis D= 14 gerade S10051.1 9,53 € *
bis D= 20 gedrallt S10051.10 19,02 € *
bis D= 20 gerade S10051.2 12,68 € *
bis D= 30 gedrallt S10051.11 34,69 € *
bis D= 30 gerade S10051.3 23,07 € *
bis D= 40 gedrallt S10051.12 41,78 € *
bis D= 40 gerade S10051.4 27,86 € *
bis D= 50 gedrallt S10051.13 51,10 € *
bis D= 50 gerade S10051.5 34,07 € *
bis D= 60 gedrallt S10051.14 68,53 € *
bis D= 60 gerade S10051.6 45,70 € *
bis D= 70 gedrallt S10051.15 78,94 € *
bis D= 70 gerade S10051.7 52,87 € *
 
Lassen Sie Gewindebohrer und Schneidbohrer bei pwwu24.de schärfen. Ihre Gewindebohrer und... mehr
Produktinformationen "Gewindebohrer schärfen"

Lassen Sie Gewindebohrer und Schneidbohrer bei pwwu24.de schärfen.

Ihre Gewindebohrer und Schneidbohrer schleifen wir in unserer Werkzeugschleiferei professionell nach.

Gerade Gewindebohrer gibt es mit oder ohne Anschnitt. Bei Gewindebohrern mit extra Anschnitt in der Nut muss auch dieser Anschnitt mit geschärft werden.

Die Schärfpreise gelten für je einen Gewindebohrer mit normalem Verschleiß ohne Ausbrüche. Dabei ist es unerheblich ob es sich um einen Handgewindebohrer, Sacklochgewindebohrer oder einen Maschinengewindebohrer handelt. Gewindebohrersätze sind in der Regel zweiteilig oder dreiteilig und bestehen aus Vorschneider, Mittelschneider und Fertigschneider, wobei jeder Schneidbohrer einzeln berechnet wird. Bei dreiteiligen Gewindebohrersätzen ist der Vorschneider mit einem Ring am Schaft gekennzeichnet, der Mittelschneider mit zwei Ringen und der Fertigschneider hat keinen Ring oder in seltenen Fällen drei Ringe.

Gewindeschneidbohrer leisten die Hauptzerspanungsarbeit am Anschnitt. Bei diesen Gewindewerkzeugen ist daher der Anschnitt die Hauptschneide. Abstumpfungen zeigen sich nur dort und an den ersten Gewindegängen. Das Schärfen erfolgt in der Regel durch das Schleifen der Spanfläche, gelegentlich auch durch Hinterschleifen des Anschnittes.

So funktioniert das Schärfen Ihrer Gewindebohrer:

1. Wählen Sie oben im Auswahlfeld den Durchmesser und die Nutform / den Drall Ihres Gewindebohrers:

  • Wählen Sie gerade, wenn sie einen gerade genuteten Gewindebohrer schärfen lassen möchten.

Gewindebohrer gerade SCHÄRFEN

Gewindebohrer gerade

  • Klicken Sie auf gedrallt wenn sie einen spiralig gedrallten Schneidbohrer nachschleifen lassen möchten.
  • Die Anzahl der Schneiden spielt bei der Auswahl übrigens keine Rolle.

2. Beenden Sie den Bestellvorgang, indem Sie auf "in den Warenkorb" klicken und die Bestellung abschließen.

Gewindebohrer spiralig gedrallt

Gewindebohrer spiralig gedrallt

3. Bitte senden Sie alle Ihre nachzuschleifenden Gewindebohrer an folgende Anschrift:

Präzisionswerkzeuge Wurzen
Dresdener Straße 50
04808 Wurzen

WICHTIG: Legen Sie bitte den Gewindeschneidbohrern die ausgedruckte Bestell - Email oder eine Notiz mit Ihrer Bestellnummer und Ihrer Adresse bei.

4. Sobald die Gewindeschneidbohrer bei uns eingegangen sind werden sie gereinigt und geprüft. Danach werden sie durch erfahrene Präzisionswerkzeugmechaniker instand gesetzt.

5. Das Schärfen dauert nicht lange und so erhalten Sie Ihre Schneidbohrer innerhalb weniger Tage von uns zurückgesendet.

Tipp: Auf Wunsch können die Gewindebohrer nach dem Schärfen mit einer Hartstoffschicht (TiN, TiAlN, CrN...) neu beschichtet werden.

 

Gewindebohrer gedrallt schärfen

Gewindebohrer gedrallt schärfen mit CNC - Anschliff

Wie werden Gewindebohrer, Schneidbohrer und Co. geschärft?

 Für das Schärfen der Schneidbohrer stehen je nach Ausführung verschiedene moderne Schleifmaschinen zur Verfügung mit denen diese Werkzeuge nachgeschliffen werden können.

Gedrallte Gewindebohrer werden auf modernsten 5-Achs-CNC-Werkzeugbeareitungszentren nachgeschliffen.

Während des Schleifens wird mit Spezialöl gekühlt. Damit wird die Erwärmung der Gewindebohrer beim Nachschliff verhindert. Das gewährleistet höchste Qualität und Standzeit.

Gewindebohrer und Schneidbohrer können je nach Abnutzung mehrmals nachgeschliffen werden. Das erhöht die Lebensdauer und schont den Geldbeutel.

 

 Was ist ein Handgewindebohrersatz?

Der dreiteilige Handgewindebohrer - Satz wird zum manuellen schneiden von Innengewinde genutzt.

Üblicherweise besteht der Handgewindebohrersatz aus drei Handgewindebohrern: dem Vorschneider, dem Mittelschneider und dem Fertigschneider.

Gewindebohrer Vorschneider

1 Ring am Schaft = Handgewindebohrer Vorschneider

Handgewindebohrer haben einen Vierkantschaft, mit dem sie im Werkzeughalter, dem sogenannten Windeisen eingespannt werden. Heute sind verstellbare Windeisen oder Werkzeughalter mit Ratsche üblich.

Es sind aber auch immer noch einfache nicht verstellbare Windeisen mit einfachen Vierkantlöchern mit Vierkant nach DIN10 im Einsatz.

Handgewindebohrer Mittelschneider

2 Ringe am Schaft = Handgewindebohrer Mittelschneider

 Die einzelnen Gewindebohrer lassen sich leicht durch die Kennzeichnung am Schaft unterscheiden. 

Der Vorschneider hat einen Ring am Schaft, der Mittelschneider hat zwei Ringe und der Fertigschneider hat keinen Ring am Schaft. Für das Schärfen ist es unerheblich um welchen Gewindebohrer es sich handelt. Bei einem dreiteiligen Satz müssen oben 3 Stück in den Warenkorb gelegt werden.

Gewindebohrer Fertigschneider

Kein Ring am Schaft = Handgewindebohrer Fertigschneider

 

Wie groß soll der Durchmesser der Kernbohrung sein?

Kernlochdurchmesser Gewinde

Gewindebohrer sind Einsatzwerkzeuge, die zum Einschneiden von Innengewinden in Metalle und Kunststoffe benötigt werden.
Der notwendige Durchmesser der Kernbohrung für handgeschnittene metrische Gewinde nach DIN13 mit einem dreiteiligen Gewindebohrersatz errechnet sich nach der Faustformel:

Kernbohrung = Gewindedurchmesser x 0,8

Für Gewinde, die mit Maschinengewindebohrern erzeugt werden, gilt die folgende Formel:

Kernbohrung = Gewindeaußendurchmesser minus Gewindesteigung

Bei Sacklöchern muss das Kernloch um die Anschnittlänge tiefer als das gewünschte Gewinde vorgebohrt werden.

Für die genauen Werte für alle anderen Gewindearten wie Feingewinde, metrisches Gewinde, Trapezgewinde, BSP, UNC, UNF, BSW, BSF, NPT, NPTF oder Tr-Gewinde finden sich Bohrtabellen in jedem guten Tabellenbuch für die Metallbearbeitung.

 

2-teilig oder 3-teilig? Wann verwendet man welchen Gewindebohrersatz?

Zweiteilige Gewindebohrersätze verwendet man überwiegend für Feingewinde. Sie bestehen aus dem Vorschneider (mit einem Ring am Schaft) und dem Fertigschneider (ohne Ring).

Dazu gehören:

  • das Metrische ISO - Gewinde (z.B. M14 x 1)
  • das Withworth - Feingewinde BSF
  • das Withworth - Rohrgewinde G
  • das UNF - Gewinde

Gewindebohrersatz zweiteilig 2-teilig

Gewindebohrersatz zweiteilig

Dreischneidige Gewindebohrersätze bestehen aus Vorschneider, Mittelschneider und Fertigschneider.

  • Diese unterscheiden sich durch den Außendurchmesser und die Länge des Anschnittes. 
  • Den längsten Anschnitt hat der Vorschneider, den kürzesten der Fertigschneider.
  • Manche Gewindebohrerhersteller kennzeichnen den Fertigschneider auch mit drei Ringen.

 

Was ist der Unterschied zwischen Gewindebohrer und Schneidbohrer?

Gewindebohrer und Schneidbohrer sind zwei Bezeichnungen für das gleiche Werkzeug. Der Gewindebohrer ist nicht zu verwechseln mit dem Vorbohrer für das Kernloch.

Gewindebohrersatz dreiteilig

Gewindebohrersatz dreiteilig

Muttergewindebohrer

Muttergewindebohrer

Wozu benutzt man eigentlich Muttergewindebohrer?

Muttergewindebohrer werden zur Herstellung Muttern oder für kurze Durchgangsbohrungen mit metrischem ISO - Gewinde eingesetzt.

Das Besondere an den Muttergewindebohrern ist der besonders lange Anschnitt. Etwa auf  2/3 der Gewindelänge ist der Durchmesser für den Anschnitt reduziert.

 Durch den langen Amnschnitt und der damit verbundenen guten Aufteilung der Schnittkräfte ist der Muttergewuindebohrer besonders bei kurzen Gewindebohrungen leicht handhabbar.

Für Bohrungslängen größer als 1,5 x Nenndurchmesser eignet sich dieser Bohrer eher nicht. Dan werden die Schnittkräfte zu groß und es besteht die Gefahr, dass der Mutter - Gewindebohrer brechen könnte.

Weiterführende Links zu "Gewindebohrer schärfen"

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Gewindebohrer schärfen"
02.05.2020

Gute Arbeit

Die Gewindebohrer schneiden wieder top und zuverlässig!!!!!!!!

15.01.2019

Sehr zufrieden

Habe zwar nur ein Gewinde in Aluminium nachschneiden müssen, aber bin sehr zufrieden mit dem geschärften Werkzeug. Anschnitt war wirklich gut, und hat sehr ordentlich geschnitten und nicht gestopft und gefressen. Ich kann aber nicht sagen, wie lange die geschärften Gewindebohrer halten, wenn man viel mit ihnen macht. Ich kann die Arbeit bedenkenlos weiterempfehlen.

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fräser schärfen lassen bei pwwu24.de Fräser schärfen
ab 17,79 € *
Formfräser, Radiusfräser Halbkreisformfräser Konvex DIN856
ab 60,28 € * 115,67 € *
CNMG 120404 / 120408 CNMG 120404 / 120408
1,90 € * 6,80 € *
TNMG 160408, HS123 TNMG 160404 / 160408
1,95 € * 6,80 € *
TNMM 160408, HS123 TNMM 160408
1,90 € * 6,70 € *
Zuletzt angesehen