Hobelmesser schärfen

ab 4,81 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

L x:

Länge

  • S10173
 
L x Artikel-Nr. Preis Menge
L=100mm S10173 4,81 € *
L=200mm S10173.1 4,93 € *
L=300mm S10173.2 5,06 € *
L=350mm S10173.3 5,40 € *
L=410mm S10173.4 6,32 € *
L=510mm S10173.5 7,87 € *
L=610mm S10173.6 9,41 € *
L=640mm S10173.7 9,88 € *
L=710mm S10173.8 10,96 € *
L=810mm S10173.9 12,50 € *
L=910mm S10173.10 14,05 € *
 
Lassen Sie Ihre Streifenhobelmesser und Hobelmesser vom pwwu24.de Schleifdienst schärfen:... mehr
Produktinformationen "Hobelmesser schärfen"

Lassen Sie Ihre Streifenhobelmesser und Hobelmesser vom pwwu24.de Schleifdienst schärfen:

  • Beim professionellen Schleifdienst von pwwu24.de können Sie Ihre HSS Streifenhobelmesser schärfen oder Hobelmesser schleifen lassen.  Die Hobeleisen Ihrer Handhobelmaschinen und Abrichthobelmesser können Sie hier preiswert und schnell nachschleifen lassen. 
  • Der Preis gilt für das Nachschleifen von je einer Seite von einem bis zu 3mm dicken Streifenmesser aus HSS oder HSS - Co mit normaler Abnutzung ohne Messerausbrüche.
  • Beim Entfernen von Ausbrüchen erfolgt die Berechnung der Schärfarbeiten nach Arbeitsaufwand.
  • Streifenmesser gibt es üblicherweise in einer Dicke bis 3mm. Dickere Hobelmesser können von unserem Schleifdienst selbstverständlich auch nachgeschliffen werden. Dafür machen wir Ihnen gern ein Angebot.
  • Wir schleifen die die Hobelmesser der verschiedensten Marken, Modelle oder Hersteller! Dazu gehören unter anderem die Produkte von: Scheppach, Bernardo, Metabo, Holzmann, Tersa, Bosch, Dewalt, Meyer, Makita, Elektra Beckum, Magnet, Brück usw.

Streifenhobelmesser werden zum Hobeln in der Hobelmaschine, im Elektrohobel, im Hobel, der Abrichte oder Abrichthobelmaschine, der Dickenhobelmaschine, dem Dickenhobel,  Abricht - Dickenhobel, der Dickte oder Dicktenhobelmaschine oder aber der Handhobelmaschine eingesetzt. Manchmal finden sich diese Hobelmesser noch in den Messerköpfen vom Vierseiter.

 

Wie funktioniert das Schärfen der Hobelmesser und Streifenhobelmesser beim von pwwu24.de

1. Bauen Sie Ihre Messer aus der Messerwelle aus.

Um Spannungen in der Klinge zu vermeiden lösen Sie die Spannschrauben Schritt für Schritt abwechselnd von den Rändern aus zur Mitte hin.

2. Bestellen Sie das Schärfen beim Schleifdienst direkt hier im Online - Shop!

Wählen Sie oben in der Auswahl oder in der Tabelle die Messerlänge und die Anzahl Ihrer Klingen. Wenn Sie uns beispielsweise also einen Messersatz bestehend aus 2 Stück Messern zum Schleifen schicken wollen, dann wählen Sie bitte bei der Anzahl im Warenkorb 2 Stück aus. Klicken Sie auf "In den Warenkorb" und schließen den Bestellvorgang ab.

Tipp: Sollten Sie die Länge Ihres Streifenhobelmessers nicht in der Liste finden, dann wählen Sie das nächstlängere Streifenmesser aus.

 3. Zum Nachschärfen senden Sie Ihre Streifenhobelmesser bitte einfach an den Schleifdienst an folgende Adresse:    

    PWWU Präzisionswerkzeuge Wurzen
    Dresdener Straße 50
    04808 Wurzen
    Deutschland
 

Wichtig! Legen Sie bitte einen Zettel mit Ihrer Bestellnummer und Ihrer Adresse bei. Damit können wir Ihre Hobelmesser beim Schleifdienst leichter zuordnen.

4. Die Streifenhobelmesser werden auf einer Hobelmesserschleifmaschine satzweise geschärft.

Dadurch haben alle Streifenmesser nach dem Schleifen die gleiche Messerhöhe und das gleiche Gewicht. Das ist für einen ruhigen Lauf Ihrer Hobelmaschine extrem wichtig! 

Beim Schleifen wird mit Kühlemulsion gekühlt um die Erwärmung der Hobelmesser beim Nachschärfen zu verhindern. Zum Schluß werden die HSS Messer durch unsere erfahrenen Präzisionswerkzeugmechaniker im Handabzug gratfrei abgezogen. Dadurch erhalten sie ihre endgültige Schärfe über die gesamte Länge und hobeln wie neu!

5. Nach der Fertigstellung und der Zahlungsbestätigung senden wir Ihre Werkzeuge umgehend zurück.

Das Nachschleifen der Hobelmesser ist günstig und geht schnell! In der Regel senden wir die Lieferung mit Ihren Werkzeugen innerhalb von 2 - 3 Tagen zurück.

 

Schleifdienst - Ratgeber: Wie pflege ich die Hobelwerkzeuge richtig? 

  • Um einen völlig glatten Schnitt zu erhalten, ist ein rechtzeitiges und richtiges Nachschleifen der Fase jedes Hobelmessers auf einer dafür ausgelegten Hobelmesser - Schleifmaschine ein unbedingtes Erfordernis.
  • Das Nachschleifen verringert nicht nur den Energiebedarf der Hobelmaschine. Es steigert auch die Leistung und die Lebensdauer der Streifenmesser.
  • Beim Nachschleifen der Streifenmesser dürfen an der Fase der Schneide keine Anlassfarben auftreten, da sonst die Härte des Stahls absinkt und Schleifrisse entstehen können.
  • Schleifrisse können die Ursache für Messerbrüche sein. Daher sind professionelle Messerschleifmaschinen immer mit Kühlung ausgestattet.
  • Alle Streifenmesser für hochtourige Maschinen müssen nach dem Schärfen satzweise auf die gleiche Stückmasse ausgewogen und erforderlichenfalls ausgewuchtet werden. Nur damit wird ein ruhiger Lauf der Messerwelle gewährleistet.

 PWWU Hobelmesser

 

Was ist beim Einrichten in der Hobelmaschine zu beachten?

  • Vor jedem Messerwechsel und vor Wartungsarbeiten ist die Hobelmaschine gegen Einschalten zu sichern.
  • Hobelmesser und Messerwelle vor dem Einbau reinigen.
  • Der Schneidenüberstand sollte beim Einsetzen des Hobelmessers nicht größer als 1,1mm sein.
  • Der Abstand zwischen Flugkreis und Tischlippen darf höchstens 5 mm betragen.
  • Dabei ist auf gleichmäßigen Messerüberstand zu achten. Flugkreisdurchmesser des Hobelmessers gegebenenfalls mit einer Lehre einstellen.
  • Nur Hobelmessersätze mit gleichen Abmessungen und gleichem Gewicht einsetzen (Unwuchtgefahr).
  • Beim Einspannen und Einstellen von Hobelmessern sind zuerst die mittleren Schrauben und dann die übrigen nach den Messerenden hin anzuziehen, um einen glatten Schnitt zu gewährleisten. Denn andernfalls verzieht sich die Klinge des Hobelmessers und erzeugt einen welligen Schnitt.
  • Die Befestigungsschrauben bitte nur mit dem passenden Werkzeug abschrauben.
  • Wenn vom Hersteller nicht anders vorgegeben, darf die Einspanntiefe 15mm nicht unterschreiten.
  • Bei Hobelmessern ist außerdem darauf zu achten, dass die Hobelmesser beim Einspannen auf der Kante der Welle fest aufliegen. Um damit das Eindringen von Spänen unter die Hobeleisen zu vermeiden.
  • Das gilt im Übrigen für jeden Maschinen - Typ, egal ob für Scheppach, Bernardo, Metabo, Tersa, Metabo, Holzmann, Dewalt, Elektra Beckum, Brück usw.
  • Beachten Sie in jedem Fall aber die Bedienungsanleitung vom Hersteller oder fragen Sie in Ihrem Fachhandel oder am Besten da wo Sie Ihre Hobel - Werkzeuge kaufen.

Lassen sich Einweghobelmesser auch nachschärfen?

Wendemesser aus modernen Hobelsystemen wie Centrofix, Centrolock, Tersa, Enshin, Sinus, Variplan oder Terminus oder auch die Einweg - Wendemesser sind eigentlich nicht zum Nachschleifen vorgesehen. Wenn allerdings die Abnutzung nicht zu stark ist und keine Ausbrüche vorhanden sind, dann sind auch diese Hobelmesser ein bis zwei Mal nachschärfbar. Bei den hohen Kosten für die Anschaffung dieser Wendemesser ist dies oft eine preiswerte und umweltfreundliche Alternative. Wir machen Ihnen für diese Art Wendehobelmesser passend auch für den Elektrohobel gern ein Angebot.

Wie lässt sich eine Unwucht der Messerwelle vermeiden?

  • Eine Unwucht der Messerwelle sorgt für einen erhöhten Verschleiß der Lager der Hobelmaschine und für ein unbefriedigendes Hobelergebnis.
  • Man erkennt eine Unwucht am lauteren Leerlaufgeräusch der Hobelmaschine und an starken Vibrationen des Maschinengestells.
  • Eine Unwucht der Messerwelle entsteht in den meisten Fällen durch eine ungleiche Gewichtsverteilung
  • Diese entsteht, wenn Hobelmesser ungleicher Höhe oder mit unterschiedlichen Längen in die Messerwelle eingebaut werden.
  • Bei PWWU werden die Hobelmesser daher immer satzweise auf die gleiche Höhe geschliffen.

Welche Messerwellen - Typen gibt es?

Messerwellen sind direkt angetriebene, rotierende Vollstahlwellen die in Abrichthobelmaschinen oder Dickenhobelmaschinen fest eingebaut sind. Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Messerwellentypen verschiedener Hersteller und ständig werden es mehr. Daher sind hier nur die häufigsten augezählt:

Die Keilleisten Hobelmesserwelle:

Dieser Messerwellentyp ist immer noch einer der am häufigsten eingesetzten Hobelmesserwellen. Die Keilleisten Hobelmesserwelle eignet sich für den Einsatz von nachschärfbaren glatten Streifenhobelmessern in HSS oder im HW - Ausführung. Der Messerwechsel ist einfach, das Einstellen des Flugkreisdurchmessers ist aber bisweilen etwas mühsam.

Die Keilleisten-Messerwelle ist mit zwei, drei oder vier einseitig schräg verlaufenden Nuten ausgestattet. In diese Nuten werden die Keilleisten zusammen mit den Streifenhobelmessern eingelegt und mittels mehrerer Vierkant- oder Sechskantschrauben eingespannt.

Keilleisten Hobelmesserwelle

 Hobelmesserwelle mit Druckleiste:

Auch das Druckleisten Spannsystem eignet sich in erster Linie für den Einsatz von Streifenhobelmessern. Die Streifenmesser werden ähnlich wie bei der Keilleisten-Hobelmesserwelle mittels einer Leiste verspannt. Allerdings befinden sich dazu Gewindebohrungen in der Messerwelle. Als Spannschrauben sind dort meist Gewindestifte mit Innensechskant eingebracht.

Dieses Spannsystem ist häufig auch in Hobel- bzw. Messerköpfen zu finden. Diese sind im Gegensatz zu Messerwellen von der angetriebenen Welle lösbar.

Hobelmessekopf mit Druckleiste

Das Fliehkraft-Spannsystem:

Hier werden Wendemesser ohne Schrauben eingespannt. Die Fliehkraft spannt die Wendehobelmesser in der Hobelmesserwelle. Es gibt unterschiedliche Systeme verschiedener Hersteller. Am weitesten verbreitet sind Centrofix und Tersa. Der Messerwechsel ist einfach und geht sehr schnell. Die Keilleisten werden durch einen leichten Schlag abgesenkt. Dann werden die Wendemesser herausgezogen, gedreht und wieder eingeschoben. Die Wendehobelmesser sind jedoch vergleichsweise teuer.

 

Hobelmesserwelle Wendehobelmesser

Die Spiralmesserwelle

Die Spiralmesserwelle ist eine Vollstahlwelle, auf der einzelne Wendeschneiden spiralförmig montiert sind. Von diesem noch recht neuem System gibt es verschiedenste Ausführungen unterschiedlicher Hersteller. Die Spiralwelle eignet sich besonders für den Einsatz im Produktionsbetrieb mit hohem Durchsatz. Ein wesentlicher Vorteil ist die geringere Geräuschentwicklung beim Hobeln.

Um allerdings die gleiche Oberflächenqualität wie mit den klassischen Hobelsystemen zu erreichen, werden die Hobelwellen mit höheren Drehzahlen betrieben. Trotz anderslautender Versprechen der Hersteller zeigt sich in der Praxis immer wieder, dass das beste Finish immer noch mit geraden Wendehobelmessern oder frisch geschärften Streifenhobelmessern erreicht wird.

 Spiralmesserwelle

Die Klappenmesserwelle:

Messerwellen in Klappenbauweise waren früher sehr verbreitet, dürfen heute aber aufgrund der hohen Unfallgefahr nicht mehr benutzt werden!

Klappenmesserwelle

 

Wo werden Streifenhobelmesser eingesetzt?

Abrichthobelmaschine Abrichte

Abrichthobelmaschine oder Abrichte

Die Abrichthobelmaschine

Die Abrichthobelmaschine, auch Abrichte genannt, ist in nahezu jeder Tischlerei zu finden. Sie dient zum Hobeln ebener, glatter Flächen an Brettern oder an Balken. Durch das Entlangführen der bereits gehobelten Fläche am Seitenanschlag, auch Abrichtanschlag genannt, entstehen winklige Werkstücke. Die Hobelbreite variiert je nach Abrichthobelmaschine zwischen 250mm und 640mm.

Das Werkstück wird über den vorderen Aufgabetisch in Richtung der Hobelmesserwelle geschoben, in der die Abrichthobelmesser eingespannt sind. Die Hobelwelle liegt zwischen der vorderen und der hinteren Platte des Maschinentisches. Die drehende Hobelwelle hobelt dabei die eingestellte Abtragtiefe ab. Die Abtragshöhe  wird durch Verstellung  der Höhe des vorderen Aufgabetisches eingestellt. Die Höhenseinstellung erfolgt manuell mittels Handrad oder mit Hilfe eines Elektromotors.

Der hintere Auslauftisch befindet sich auf der gleichen Höhe wie der Flugkreisdurchmesser der Hobelmesserwelle. Der Abrichtanschlag lässt sich bei vielen Abrichten im Winkel zwischen 45° und 90° verstellen.

Dickenhobelmaschine Dickte

Dickenhobelmaschine oder Dickte

Die Dickenhobelmaschine

Die Dickenhobelmaschine oder Dickte gehört auch zu den am weitesten in Tischlereien verbreiteten Maschinen. Die Dickenhobelmaschine wird zum hobeln glatter planparalleler Flächen an Balken  und Holzbrettern genutzt. Nachdem eine Werkstückseite auf der Abrichthobelmaschine bereits plan gehobelt wurde, wird auf der Dickte die gegenüberliegende Seite planparallel und auf das Fertigmaß gehobelt.

Das Werkstück wird auf der Einzugseite in die Dickenhobelmaschine geschoben. Dort wird es von einer verzahnten Einzugswalze erfasst und in Richtung der Hobelwelle transportiert.

Eine mehrteilige Rückschlagsicherung verhindert das Zurückschleudern der  Werkstücke. Hinter der Hobelwelle auf der Auslaufseite befinden sich angetriebene Transportwalzen, die Bretter oder Balken aus dem Dickenhobel heraustransportieren. Der Dickentisch ist der höhenverstellbare Maschinentisch unterhalb der Hobelmesserwelle. Durch die Verstellung am  Dickentisch lässt sich manuell mittels Handrad oder durch einen Motor das Fertigmaß des Werkstückes einstellen. Dickenhobelmaschinen sind üblicherweise mit 350mm bis 810mm Hobelbreite zu finden.

kombinierte Abricht Dickenhobelmaschine

Kombinierte Abricht- und Dickenhobelmaschine

Die kombinierte Abricht- und Dickenhobelmaschine

Die kombinierte Abricht- und  Dickenhobelmaschine ist dafür geeignet, zwei Arbeitsschritte mit einer Hobelmaschine auszuführen. Sie vereint die Arbeitsweise eines Abrichthobels mit der eines Dickenhobels. Beim Abrichthobeln auf dem Maschinentisch wird das Werkstück von der unteren Seite bearbeitet. Beim Dickenhobeln wird die obere Werkstückseite bearbeitet.

Die Vorteile sind der geringere Platzbedarf im Vergleich zu zwei einzelnen Maschinen. Auch die Investitionskosten für die Anschaffung einer kombinierten Hobelmaschine sind in der Regel auch geringer. Bei den meisten kombinierten Abricht- und  Dickenhobelmaschinen sind nur wenige Handgriffe für den Umbau notwendig.

Nachteilig ist, dass sie meisten kombinierten Hobelmaschinen über kürzere Maschinentische verfügen als reine Abrichthobelmaschinen. Das liegt daran, dass diese Hobelmaschinen vorrangig platzsparend konzipiert sind.

Elektrohobel Handhobelmaschine

Elektrohobel Handhobelmaschine

Der Elektrohobel oder die Handhobelmaschine

Der Elektrohobel oder die Handhobelmaschine ist die Alternative zum klassischen manuellen Handhobel. Bei einigen Modellen werden Streifenhobelmesser eingesetzt, bei anderen sind Wendemesser aus Hartmetall oder HSS im Einsatz. Streifenhobelmesser und Wendemesser aus HSS sind schärfer als Hobelmesser aus Hartmetall (HM oder HW), haben aber eine geringere Standzeit.

Große Balkenhobel im Zimmereibereich sind aufgrund der besseren Qualität daher in der Regel mit HSS-Hobelmessern ausgerüstet.

 

Wie sind Streifenhobelmesser für die Bearbeitung von Holz aufgebaut?

An Hobelmesser und Streifenhobelmesser für die Bearbeitung von Holz werden höchste Anforderungen gestellt. Für die Qualitätsbeurteilung sind die Schneidfähigkeit und Schneidenhaltigkeit im Dauerbetrieb im Elektrohobel oder der Hobel - Maschine maßgebend. Die Streifenhobelmesser müssen jedoch auch eine ausreichende Zähigkeit besitzen, damit die sehr feinen scharfen Schneiden nicht ausbrechen.

Hobelmesser für die Bearbeitung von Holz werden als Ganzstahlmesser oder Verbundmesser aus Stahl und Eisen hergestellt. Bei den Verbund - Hobelmessern besteht der Grundkörper aus einem zähen, unlegierten Stahl. Die Kante des Flachstahls wird ausgearbeitet und in diese Aussparung wird ein entsprechender Flachstahl aus HSS eingeschweißt oder eingeklebt. Dadurch besitzen diese Hobelmesser eine hohe Zähigkeit und Festigkeit im tragenden Grundkörper und eine hervorragende Schneidenhaltigkeit an der Messerschneide.

Die Leistungsfähigkeit der Streifenhobelmesser hängt jedoch nicht nur von der Stahlauswahl, sondern wesentlich auch von der sorgsamen Behandlung im Betrieb ab.

Die Hobelwerkzeuge sind für die Holzbearbeitung geeignet. Sie werden zum Hobeln in der Hobelmaschine, im Elektrohobel, im Hobel, der Abrichte, der Abricht-Dickenhobelmaschine oder Abrichthobelmaschine, der Dickenhobelmaschine, dem Abricht-Dickenhobel, der Dickte oder Dicktenhobelmaschine oder aber der Handhobelmaschine eingesetzt. Für die Metallbearbeitung ist der Hobel nicht geeignet. Auch wenn es früher sogenannte Metall - Hobelmaschinen gab. Aber diese Maschine ist ein völlig anderer Typ Hobelmaschine mit einer anderen Funktionsweise!

Weiterführende Links zu "Hobelmesser schärfen"

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hobelmesser schärfen"
24.07.2021

Bin sehr zufrieden

Habe jetzt schon mehrfach meine Messer Schleifen lassen. Sehr schnelle Bearbeitung und man bekommt schön scharfe Messer zurück.
Super

21.05.2020

1A Schleifdienst! Schnelle & unkomplizierte Bearbeitung.

04.09.2019

Tolle Qualität zu einem super Preis und 2 Tage Lieferzeit! Besser geht es nicht!

24.06.2019

Habe nicht das letzte Mal hier bestellt.

habe die geschliffenen Hobelmesser in Super Qualtiät zurück bekommen. sehr freundliche Abwicklung. Vielen Dank

24.01.2019

Super Anschliff

Schnell geschärft und saubere verpackte Anlieferung. Hobelmesser arbeiten einwandfrei, gerne wieder.

20.02.2018

Schnell geliefert, einwandfreier Anschliff, alles gut. Vielen Dank!

03.05.2017

Sehr Scharf! Sehr Schnell! Sehr Sauber! Tolle Arbeit!

14.06.2016

wir haben unsere Streifenhobelmesser schärfen lassen und sind mit dem Schleifdienst sehr zufrieden!!!

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
CNUM 160408 - 332, HS123 Wendeschneidplatte mit einseitiger Spanleitstufe CNUM 160408-332, HS123
20,50 € * 68,00 € *
CNUM 120404 - 316, HS123 Wendeschneidplatte mit einseitiger Spanleitstufe CNUM 120404-316, HS123
20,50 € * 68,00 € *
Gesteinbohrer Steinbohrer
ab 1,82 € *
HSS Nutfräser D 6 x 22 x 60 mm HSS Spiralfräser D6x22x60 S6
19,48 € * 26,90 € *
CNUG 120408-325, HS123 CNUG 120408-325, HS123
20,50 € * 68,00 € *
CNUG 090304-416, HS123, pwwu24.de CNUG 090304-416, HS123
41,10 € * 68,00 € *
CNUM 120412-332, HS345 CNUM 120412-332, HS345
20,50 € * 68,00 € *
HSS Langlochfräser D6x32x70mm Z2 S6 HSS Spiralfräser D6x32x70 S6
20,51 € * 24,90 € *
Zuletzt angesehen