Endlich! www.scharfhoch2.de ist online! scharf²

Schneidwerkzeugmechaniker/innen stellen Schneidwerkzeuge aller Art  für den manuellen und maschinellen Einsatz her z.B Spiralnutfräser, Schaftfräser, Metallkreissägeblätter oder HSS-Profilmesser. . Außerdem schleifen sie Kreismesser, Schaftfräser, Bohrer, Metallkreissägeblatt oder Schlagscherenmesser.

Aber der Schneidwerkzeugmechaniker scheint ein nahezu unbekannter Beruf im Handwerk zu sein und wenn Erwachsene schon nichts darüber wissen, wie sollen Jugendliche diesen Ausbildungsberuf kennen?
Um das zu ändern haben wir zusammen mit dem Fachverband Deutscher Präzisions - Werkzeugschleifer (FDPW) die Kampagne scharfhoch2 (scharf²) entwickelt. Die neue Homepage dazu ist ab heute online und für alle zugänglich.

Die homepage, die auch von mobilen Tablets oder Smartphones aufgerufen werden kann, informiert alle Interessenten umfassend und praxisorientiert über den Beruf des Schneidwerkzeugmechanikers. Beim Durchstöbern der Internetseiten soll vor allem keine Langeweile aufkommen. Daher sind die Inhalte in jugendlicher Sprache verfasst und geben mit authentischen Fotos echte Einblicke in die Ausbildungspraxis. Die Fotos auf www.scharfhoch2.de wurden übrigens bei Präzisionswerkzeuge Wurzen aufgenommen. Die einzige bundesweit zuständige Berufsschule, die Jakob-Preh-Schule in Bad Neustadt/Saale, wird auch vorgestellt und jene, die den Schneidwerkzeugmechaniker in sich testen möchten, können sich am Eignungstest ausprobieren.

Eine Praktikums- und Ausbildungsplatzbörse ergänzt das Angebot auf der Website. Hier findet Ihr unsere aktuellen Ausbildungsplätze genauso wie unsere Praktikumsangebote.
Aktuelle Neuigkeiten zum Beruf, eine Mediathek mit Filmen sowie Bewerbungstipps ergänzen die Informationen.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.