Zeitungsartikel vom Umzug in den neuen Betrieb aus dem Jahr 2000

Jetzt in der Dresdner Straße zu finden: Die Werkzeugschleiferei Uwe Schmidt

„Alles was stumpf wird, machen wir wieder scharf“

Die Werkzeugschleiferei von Uwe Schmidt ist jetzt in der Dresdener Straße in Wurzen zu finden. Einst in Dehnitz ansässig, zog der junge Diplom-Ingenieur vor einiger Zeit mit dem Unternehmen um. Der rege Zulauf der zufriedenen Kunden hat die alte Betriebsstätte zu klein werden lassen.

1990 hatte Gerhard Schmidt den Betrieb gegründet, den der Sohn Mitte 1996 übernahm. Heute bietet Uwe Schmidt das Schärfen von Werkzeugen aller Art an, von Sägeblättern, Schaftfräsern, HSS-Spiralbohrern oder Profilmessern bis hin zu Maschinenmessern und Kreismessern. Seine Dienstleistungen können nicht nur Handwerker, sondern auch Industriebetriebe gern in Anspruch nehmen. Sie finden bei Uwe Schmidt ganz sicher ein offenes Ohr, wenn es um das Schärfen von Werkzeugen geht. „Alles was stumpf wird, machen wir wieder scharf“, so Uwe Schmidt. Wer selbst vorbeikommen möchte, kann dies montags bis freitags von 7.30 Uhr bis 18 Uhr tun. Telefon  03425 812804.

Quelle: SontagsWochenblatt 2000

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.