WorldSkills Abu Dhabi 2017

Das Team Germany trat mit 42 Frauen und Männern 14.-19.10.2017 in Abu Dhabi bei den 44. WorldSkills, den Weltmeisterschaften der Berufe, in 37 Einzel- und Teamwettbewerben sowie einem Demonstrationsskill gegen die Besten der Welt an. pwwu24 war dort!

Fast 1300 junge Fachleute aus 59 Ländern und Regionen zeigten in 51 Skills / Disziplinen ihr Können. Leider sind die Präzisionswerkzeugmechaniker nicht mit bei den Wettbewerben dabei.

Die Betonbauer Timo Schön und Medin Murati holten bei der WM die Silbermedaille, genauso wie Patrick Gundert im Demonstrationswettbewerb Water Technology. Eine Bronzemedaille errangen der Fahrzeuglackierer Jonas Heinze. Auch Jonas Wanke gewann Bronze im Skill IT Software Solutions for Business. Jonas Heinze holte zusätzlich auch noch den Titel Best of Nation, als der deutsche Teilnehmer mit den meisten Punkten.

Weitere 19 Mitglieder der deutschen Nationalmannschaft erhielten eine Medal of Excellence für ihre hervorragenden Leistungen in den Wettbewerben. Damit kehrten über die Hälfte des deutschen Teams mit einer Medaille von den WorldSkills Abu Dhabi in ihre Heimat zurück.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.