Kreismesser oder Rundmesser?

Kreismesser werden fest in eine Maschine eingespannt, sie gehören daher zur Gruppe der Maschinenmesser. Ihr häufiger Einsatz in der Industrie hat ihnen fälschlicherweise auch den Namen Industriemesser eingebracht. Kreismesser werden mechanisch angetrieben und schneiden in der Regel spanlos. Bei seltenen Einsatzfällen können sie aber auch spanabhebend genutzt werden..

Die Auswahl an Kreismessern ist unüberschaubar. Es gibt die verschiedensten Rundmesser – Typen und Varianten in vielen unterschiedlichen Abmessungen. Dazu gehören auch folgende Messertypen:

Abstechmesser
Cuttermesser
Einstechmesser
Mehreckmesser
Messerwalzen
Obermesser
Perforiermesser
Quetschmesser
Ringmesser
Rollenscherenmesser
Rundmesser
Schermesser
Tellermesser
Topfmesser
Trennmesser
Untermesser
Vieleckmesser

Das kleinste bisher bei Präzisionswerkzeuge Wurzen geschärfte Kreismesser war ein Rollenscherenmesser mit weniger als 20mm Durchmesser. Das größte Rundmesser was zum Schleifen bei pwwu24.de war, war ein Tellermesser mit einem Durchmesser von über 750mm.

Bei Präzisionswerkzeuge Wurzen können wir Kreismesser mit 2-seitigem Anschliff oder mit mehreren Freiflächen oder Fasen schleifen. Diese Freiflächen heißen beim Maschinenmesser im übrigen Waten. Auch Rundmesser aus Vollhartmetall oder hartmetallbestückte Kreismesser können wir schärfen.

Das Schleifen der Rundmesser und Kreismesser erfolgt auf einer auf einer modernen CNC-Rundmesserschleifmaschine. Beim Schleifen wird mit einer Kühlemulsion gekühlt um jegliche Erwärmung am Rundmesser zu verhindern. Nach dem Schleifen werden die Messer fachmännisch abgezogen. Der am Rundmesser entstandene Grat wird dabei entfernt. Für das Abziehen der Rundmesser nach dem Schärfen gibt es übrigens bis heute noch keine Maschine die das so fehlerfrei erledigt wie ein Schneidwerkzeugmechaniker das von Hand kann.

Das Hauptmerkmal von Kreismessern ist die, im Verhältnis zum Durchmesser, geringe Dicke. Kreismesser und Rundmesser haben, wie der Name schon sagt, eine kreisförmige Außenkontur. Es gibt sie mit verschiedenen Schneidenformen. Die meisten Rundmesser haben glatte Schneiden. Bei Perforiermessern sind die Schneiden geschlitzt. Für Schneidaufgaben in der Lebensmittel – Herstellung werden gern wellenförmige oder verzahnte Schneiden eingesetzt. Abhängig ist das von den Eigenschaften der zu schneidenden Stoffe. Kreismesser werden in der Regel rotierend angetrieben und oft schneiden sie gegen ein Gegenmesser oder Untermesser.

Der Einsatzbereich der runden Maschinenmesser findet sich in allen Bereichen der Wirtschaft, überall dort wo es auf das wirtschaftliche Trennen, Schneiden, Teilen, Zerkleinern, Perforieren, Zuschneiden und Konfektionieren ankommt.

Neben Kreismessern werden bei PWWU aber auch alle anderen Maschinenmesser geschärft. Folgende Dienstleistungen können in Anspruch genommen werden: Hobelmesser schärfen, HW-Hobelmesser schärfen, Schlagscherenmesser schleifen oder Schreddermesser schleifen.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.