Digitale Silbermedaille zum Innovationspreis Handwerk 2014 an PWWU verliehen

„Auch die Handwerkskammer ist innovativ – insbesondere bei der Betreuung des Innovationspreises Handwerk. Das innovative in diesem Jahr? Eine digitale Medaille für die Preisträger die sich bisher am Wettbewerb beteiligt haben.“ Mit diesen Worten hat Christian Likos, der Hauptabteilungsleiter der Abteilung Wirtschaft und Recht der Handwerkskammer zu Leipzig, die neu geschaffene digitale Medaille an Uwe Schmidt, Inhaber von Präzisionswerkzeuge Wurzen übergeben.

Die Übergabe fand 22.06.2016 am Rande des Sommerfestes der Handwerkskammer zu Leipzig im kammereigenen Bildungs- und Technologiezentrum in Borsdorf statt. „Wir stellen damit ein starkes Marketingmittel für Webseite, digitale Medien und Print zur Verfügung, mit dem der Preisträger seine besonderen, innovativen Leistungen hervorheben kann“ so Christian Likos.

Zur Erinnerung: Präzisionswerkzeuge Wurzen errang  2014 den zweiten Platz beim Innovationspreis Handwerk für die Entwicklung von neuartigen  Fräswerkzeugen die sich für die Trockenbearbeitung von Aluminiumwerkstoffen besonders eignen.

Die neu entwickelten VHM-Schaftfräser PWWU-Alu arbeiten beim Alu fräsen ohne oder mit stark reduziertem Einsatz von Kühlschmierstoffen (KSS). Die Fräswerkzeuge werden von  Präzisionswerkzeuge Wurzen  in unterschiedlichen Abmessungen gefertigt.  Die Standardgrößen gibt es im Werkzeug-Onlineshop bei pwwu24.de. Die ausgezeichneten Werkzeuge können aber auch in Sondermaßen nach Kundenwunsch produziert werden.

„Einsatzmöglichkeiten dieser Schlichtfräser gibt es überall dort im verarbeitenden Gewerbe und der Industrie, wo Aluminiumwerkstoffe gefräst werden“, so Uwe Schmidt. Natürlich kann man bei PWWU diese VHM-Schaftfräser schärfen und wieder mit der originalen Beschichtung versehen lassen.

(Mehr Infos zu Spezialwerkzeugen für Aluminium gibt’s hier: Alu fräsen)

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.