Die FDPW-Mitglieder kommen aus dem gesamten Bundesgebiet und repräsentieren die vielfältige Struktur des Berufes. So sind kleine 1-Mann-Betriebe genauso vertreten wie große Schleifereien mit über 100 Mitarbeitern.
Die Entwicklung in unserer Branche ist eng mit der Entwicklung in der verarbeitenden Industrie verknüpft. Stetig steigende Lieferzeiten bei Zulieferern und Engpässe bei Halbzeugen sind derzeit die größten Probleme.